Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Sofortkredit

Kreditinteressenten benötigen oft schnell finanzielle Mittel von ihrer Bank, um ihren finanziellen Verpflichtungen zeitnah nachkommen zu können. Um die standardisierten Vorgänge vieler Filialbanken abzuwarten, fehlt den meisten potentiellen Kreditnehmern schlicht und ergreifend die notwendige Zeit. Für diese Klientel bietet sich insbesondere ein Sofortkredit an.

Anders als bei einem konventionellen Kredit, bei dem zwischen Kreditantrag und der Auszahlung des Kreditbetrages oft einige Tage vergehen können, überzeugt der Sofortkredit durch eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Damit bietet der Sofortkredit einen ganz wesentlichen Vorteil. In aller Regel versprechen die Anbieter von Sofortkrediten – meist kleinere Banken, Onlinebanken und Vermittler im Internet – eine Auszahlung des gewünschten Kreditbetrages innerhalb eines Zeitraums von lediglich 24 Stunden oder weniger, sodass Sofortkredite auch interessant sein können, um kurzfristige Kaufentscheidungen zu finanzieren.

Die Auszahlung des Sofortkredites erfolgt dann üblicherweise postbar oder per Blitzüberweisung. Handelt es sich bei dem Kreditgeber um eine Filialbank ist selbstverständlich auch eine direkte Barauszahlung am Schalter möglich.

Unser Tipp

Als wichtige Voraussetzungen, damit überhaupt eine Kreditvergabe zu Stande kommen kann, sollten vor allem die üblichen bonitätsspezifischen Anforderungen der Banken erfüllt werden. Zu diesen zählen beispielsweise ein regelmäßiges Einkommen und angemessene Vermögensverhältnisse (also keine Überschuldung). Bezüglich der Bedeutung sogenannter Schufaeinträge unterscheiden sich Sofortkredite natürlich von Anbieter zu Anbieter. Während bei vielen Banken eine Kreditvergabe bei negativen Schufaeinträgen von vorne herein so gut wie ausgeschlossen ist, bieten andere Institute ihren Kunden auch bei einer schlechten Schufa einen Sofortkredit an.

In jedem Fall sollte man als potentieller Kreditnehmer darauf achten, dass man weder für die schnelle Bearbeitung des Kredites, noch für einen eventuellen Verzicht der bearbeitenden Bank auf die sogenannte Schufaauskunft, zu hohe Zinsaufschläge bezahlen muss. Diese können den Sofortkredit dann leicht unattraktiv machen und stehen in manchen Fällen in keinem Verhältnis zum Mehrwert des Sofortkredites gegenüber normalen Darlehen. In diesem Zusammenhang bietet sich in jedem Fall auch das Vergleichen verschiedener Angebote an, um so einen besseren Überblick über die für Sofortkredite gängigen Konditionen zu erhalten. In vielen Fällen lässt sich durch einen Vergleich viel Geld sparen, da sich die Konditionen der einzelnen Anbieter teilweise doch sehr deutlich unterscheiden können. Dabei sollten nicht nur die Zinsen, sondern auch möglicherweise anfallende Abschlusskosten und Nebenkosten berücksichtigt werden.

Artikel bewerten:

43 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: