Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Autokredit – die Hausbank hilft

Autokredit – die Hausbank hilft

Autokredite sind eine Sonderform des Kredits, die zweckgebunden für die Anschaffung eines Fahrzeugs vergeben werden. Es kann sich durchaus lohnen, dieses Angebot seiner Hausbank wahrzunehmen – man kann dabei bares Geld sparen. Geld sparen kann man dabei, weil man nach der Bewilligung des Autokredits durch die Hausbank beim Autohändler als Barzahler auftreten kann. Der Autohändler weiß natürlich nicht, dass man für die Anschaffung des neuen Autos einen speziellen Kredit aufgenommen hat. Ihm gegenüber steht also ein solventer Kunde, der ihm ein Fahrzeug abkaufen will, ohne dass eine möglicherweise gescheiterte Finanzierung das Geschäft gefährden könnte. Auch bei einer Finanzierung über das Autohaus sind alle banküblichen Hürden zu nehmen, bevor die Autobank einen Zusage gibt. Einen Autokredit erhält man genauso wenig ohne Schufa – Abfrage wie jede andere Finanzierung. Als Barzahler hat man beim Autokauf sehr viel Verhandlungsspielraum, ganz besonders im Augenblick, da die Finanzkrise nunmehr auch zu einer Absatzkrise bei den Automobilherstellern geführt hat. Es locken also erhebliche Preisnachlässe, wenn man gut verhandeln kann und auch bereits ist, gegebenenfalls auf ein alternative Fahrzeug auszuweichen, wenn der Händler der Wahl sich nicht ausreichend beim Preis bewegen will. Wer direkt zum Autohändler geht und den Autokauf nicht abwarten kann, der zahlt wesentlich mehr für sein neues Fahrzeug. Ein Leasingvertrag ist auf jeden Fall deutlich kostspieliger als ein Kauf und auch die vom Autohaus angebotenen Kredite sind nicht unbedingt so günstig, wie sie wirken. Bedenkt man, dass man eine erhebliche Summe an Rabatt verliert, wenn man über den Hersteller finanziert, wird auch der günstigste Zinssatz schnell unattraktiv. Diesen Umstand bedenken viele Autokäufer nicht, da sie begeistert von ihrem künftigen Auto möglichst schnell zu einem Abschluss kommen wollen. Dabei unterschreiben sie oft sehr ungünstige Verträge, mit denen sie lange Jahre finanzielle Verpflichtungen eingehen. Es lohnt sich also auf jeden Fall, vor einem Fahrzeugwechsel zuerst mit der eigenen Bank zu sprechen.

Dieser Artikel wurde am 03.12.2008 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

33 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: