Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Autokredit mit Restrate

Die Anschaffung eines Autos gehört zu den großen Investitionen eines privaten Verbrauchers, die oft nicht aus angespartem Kapital finanziert werden können. Einem aktuellen Pressebericht war zu entnehmen, dass in 2010 lediglich zwanzig Prozent aller in Deutschland verkauften Fahrzeuge bar bezahlt worden sind. Die Gesamtsumme des Kreditvolumens, in 2010 zur Finanzierung eines Autokredites in Anspruch genommen worden ist, belief sich einem Bericht der Berliner BZ zufolge auf 83,8 Milliarden Euro.

Doch auch mit Hilfe eines herkömmlichen Autokredites oder Ratenkredites, der in der Regel auf eine Laufzeit von maximal 84 Monaten ausgerichtet ist, kann der Autokauf zu einer hohen finanziellen Belastung werden. Einen Weg, die monatlich Belastung aus der Finanzierung zu verkleinern, stellen die zunehmend populär werdenden Autokredite mit Restrate dar, auch Autokredit mit Schlussrate, Ballonfinanzierung oder Drei-Wege-Finanzierung genannt. Diese Finanzierungsform ist aufgrund der kleineren Kreditrate besonders beliebt und wird insbesondere von den Autobanken angeboten. Doch auch bei einigen anderen Finanzinstituten ist ein Autokredit mit Restrate erhältlich.

Der Autokredit mit Restrate erklärt sich teilweise schon durch seinen Namen: Anders als der herkömmliche Ratenkredit wird der Autokredit mit Restrate während der Kreditlaufzeit nicht komplett getilgt; vielmehr verbleibt zum Ablauf des Kreditvertrages noch ein Restbetrag, der dem zu diesem Zeitpunkt voraussichtlichen Restwert des finanzierten Fahrzeuges entspricht. Durch diese Konstruktion kann die monatliche Rate deutlich gesenkt werden, doch sie erfordert eine zusätzliche Vereinbarung über die Behandlung des verbleibenden Restbetrages.

Unser Tipp

Der nach Ablauf des Kreditvertrages verbleibende Betrag kann entweder in einer Summe zurückgeführt werden, oder es kann eine neue Finanzierung in Anspruch genommen werden, mit der die Restsumme dann komplett zurückgeführt wird. Da der erste Autokredit jeweils so gestaltet ist, das die verbleibende Restrate, unabhängig davon, ab eine Anzahlung geleistet wurde oder nicht, dem Restwert des Fahrzeuges entspricht, wird die Möglichkeit zur Inanspruchnahme des Folgekredites bereits mit dem ersten Kredit zugesagt. Um zu gewährleisten, dass auch für den Anschlusskredit noch ein ausreichender Sicherungswert zur Verfügung steht, werden Autokredite mit Restrate zu verkürzten Laufzeiten angeboten, die zwischen 12 und 60 Monaten liegen können.

Der Begriff des Autokredites mit Restrate wird auch für eine ganz besondere Variante des Autokredites verwendet: Die Drei-Wege-Finanzierung. Diese Finanzierungsvariante ist eine Mischung aus einem Ratenkredit, einem Kredit mit Restrate und einem Leasingmodell und wurde ursprünglich von den Autobanken konzipiert, wird inzwischen aber auch von einigen anderen Banken angeboten. Die Drei-Wege-Finanzierung bietet dem Kreditnehmer im Vergleich zum ursprünglichen Autokredit mit Restrate den Vorteil, dass ihm neben der Rückführung des Restkredits aus Barvermögen oder dem freihändigen Verkauf des Fahrzeuges eine dritte Möglichkeit offen steht: Bei einer Drei-Wege-Finanzierung wird dem Kreditnehmer schon bei Erwerb und Aufnahme des Autokredites die Rücknahme beziehungsweise der Ankauf des Fahrzeuges zu dem Betrag zugesagt, der zur Rückführung des Restkredites benötigt wird.

Dieser Artikel wurde am 16.05.2011 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

38 Bewertungen (Ø 4.2 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: