Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Automietkauf ohne Schufa

Wenn Sie bei einer Bank einen Kredit beispielsweise zur Finanzierung einer neuen Küche beantragen, wird vor der endgültigen Kreditzusage die Schufa angefragt, ob von deren Seite etwas gegen die Kreditvergabe einzuwenden ist. Gleiches gilt auch für den Fall, dass Sie ein Fahrzeug erwerben und die Finanzierung des Kaufpreises über einen Kredit erfolgen soll. Selbst wenn Sie alternativ zur Finanzierung einen Leasingvertrag abschließen, fragen nicht selten die Autobanken bei der Schufa an und erkundigen sich nach Ihrer Bonität.

Es geht aber auch anders. Denn die Bonität ist nur eine Entscheidungshilfe für Banken bei einer Kreditvergabe. Wichtig für die Bank ist die Absicherung des Ihnen zur Verfügung gestellten Geldes. Diese so genannten Sicherheiten bestehen bei einem Verbraucherkredit im Wesentlichen aus Ihrem Einkommen. Denn keine Bank der Welt wird bei Nichtzahlung der Raten Ihnen Ihre finanzierte Waschmaschine wegnehmen bzw. den Gerichtsvollzieher schicken, um den über einen Kredit finanzierten Plasma-Fernseher abzutransportieren. Beim Automietkauf indes steht das geleaste Fahrzeug als Sicherheit den Banken zur Verfügung. Die Bank behält den Kfz-Brief während der Laufzeit des Leasingvertrages ein und kann für den Fall, dass Sie die Leasingraten nicht zahlen, den Wagen im eigenen Namen verwerten. Und genau aus diesem Grund verzichten nicht wenige Autobanken darauf, vor Abschluss des Automietkaufvertrages die Schufa zu kontaktieren. Die Absicherung des Betrages ist durch das Fahrzeug gegeben und da ist es für die Bank zweitrangig, ob Sie bei der Schufa negativ aufgefallen sind oder nicht.

Voraussetzung für einen Automietkauf ohne Schufa ist allerdings, dass Sie über ein festes, d.h. regelmäßiges Einkommen aus einem unbefristeten Arbeitsverhältnis verfügen. In der Regel muss dieses Arbeitsverhältnis seit mindestens sechs Monaten bestehen. Dann gehen die Banken davon aus, dass dieses Arbeitsverhältnis fest ist und Sie ein festes und regelmäßiges Einkommen daraus erwirtschaften. Natürlich muss Ihr Einkommen so hoch sein, dass Sie auch nach Abzug Ihrer Verbindlichkeiten in der Lage sind, die Raten für den Automietkauf zu zahlen. Und da kommt letztlich doch wieder die Schufa mit ins Boot, auch wenn bei einem Automietkauf ohne Schufa-Anfrage die dort verzeichneten Einträge für die zu finanzierende Bank erst dann relevant sind, sollten Sie die Leasingraten nicht mehr zahlen. Dann wird der gekündigte Automietkauf bei der Schufa registriert.

Dieser Artikel wurde am 18.12.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

44 Bewertungen (Ø 4.1 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: