Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Beamtendarlehen ohne Schufa

Beamtendarlehen ohne Schufa

Nicht jedermann ist in den Augen einer Bank ein gleich guter Kreditkunde. Auch ohne das dafür konkrete Hinweise vorliegen, erhalten manche Personen leichter einen Kredit als andere, allein weil sie eine Beruf ausüben, der in der Risikoeinschätzung der Bank günstig weg kommt. Eine der Berufsgruppen, die von Banken bevorzugt Kredite erhalten, sind Beamte. Banken gehen davon aus, dass sie bei einem Darlehen an einen Beamten ein geringere Risiko eingehen, als etwas bei einem normalen Angestellten. Während letzterer immer der Gefahr ausgesetzt ist, seinen Job auch wieder zu verlieren, besteht diese Gefahr bei Beamten definitiv nicht.  Bevor ein Beamter aus seinem Dienstverhältnis entfernt wird, muss auch in der Tat sehr viel passieren. Praktisch ist dies nur bei schwerwiegenden Straftaten denkbar, die der Beamten begehen müsste, um die Basis seines Beschäftigungsverhältnisses zu zerstören. Dies kommt jedoch äußerst selten vor. Wenige wechseln irgendwann aus dem Beamtenverhältnis in die Privatwirtschaft, weil sie sich davon bessere Verdienst,- und Karriereschancen versprechen. Jedoch der ganz überwiegende Teil aller Beamten behält diesen Status bis ans Lebensende bei. Das bedeutet nicht nur eine lebenslanges sicheres Einkommen und eine schon jetzt berechenbare Pension; vielmehr handelt sich ein Beamter bei Unregelmäßigkeiten im Privatleben auch mit seinem Arbeitgeber schnell Ärger ein. Nicht zuletzt deshalb gelten Beamten als zuverlässige Schuldner, denen man gerne Geld leiht und dies auf Grund des geringeren Risikos auch zu besseren Konditionen. Diese Kundengruppe ist bei allen Banken gerne gesehen. Entsprechend groß sind auch die Anstrengungen, diese Traumkunden zu gewinnen. Wer das Glück hat, in einem Beamtenverhältnis zu stehen, erhält von allen Seiten Angebote. Auf Grund ihres sicheren Einkommens kommt es auch seltener vor als bei anderen Berufsgruppen, dass ein Beamter negative Schufa – Einträge hat. Selbst dann wird er trotzdem noch Chancen haben, trotzdem ein Beamtendarlehen zu erhalten, wenn dann auch vielleicht zu nicht ganz so günstigen Konditionen.

Dieser Artikel wurde am 01.12.2008 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

32 Bewertungen (Ø 4.2 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: