Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Das Zusammenspiel von Schufa und Kreditkarte

In der individuellen Schufa Akte werden die verschiedensten Angaben gespeichert. Neben bestehenden Konten handelt es sich hierbei auch um eine eventuell vorhandene Kreditkarte. Unter der Bezeichnung Kreditkarte Schufa werden somit alle relevanten Angaben erfasst, die in Zusammenhang mit diesem Zahlungsmittel bestehen.  Zum einen handelt es sich hierbei um die Bezeichnung der Kreditkartengesellschaft, sowie um alle bestehenden Forderungen, die aus der Inanspruchnahme entstanden sind. Bei diesem Zahlungsmittel handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil der individuellen Liquidität. Aus diesem Grund werden unter dem Punkt Kreditkarte Schufa alle Angaben vermerkt, die in Abhängigkeit von dieser Karte für die individuelle Kreditwürdigkeit entscheidend sind.

Durch die Kreditkarte Schufa können sich die Banken bereits im Voraus einen Überblick über eventuell bestehende Kreditkartenschulden und den daraus ergebenden Folgen verschaffen. Immer mehr Banken beziehen auch vorhandene Kreditkarte in die individuelle Entscheidung ein. Eine Kreditkarte wird in der Regel nur bei einer überzeugenden Bonität des Kunden gewährt. Somit sollte auch die Kreditkarte Schufa als ein Beweis der individuellen Kreditwürdigkeit angesehen werden, so lange aus dieser keinerlei ausstehende Forderungen entstanden sind. Von Bedeutung sind demnach auch die Modalitäten, die in Verbindung mit der Kreditkarte und dem sich darauf beziehenden Vertrag entstanden sind. Hierbei handelt es sich um die Laufzeit, sowie die damit in Verbindung zu bringenden Konditionen.

Der Eintrag zur Kreditkarte Schufa ist von den Meldungen der Kreditkartengesellschaften abhängig. Da diese bereits vor der Aushändigung einer solchen Karte mit der Schufa zusammenarbeiten, werden auch neu abgeschlossene Verträge dieser gemeldet. Sowohl Kreditkarten von deutschen Unternehmen als auch von internationalen Gesellschaften finden sich in dem Schufa Eintrag wieder. Somit ist es auch möglich, dass mehrere Karten in diesem Punkt vermerkt werden. Auch bestehende Partnerkarten oder Bevollmächtigungen tauchen in den Schufa Daten auf und dienen als Kriterium der individuellen Kreditwürdigkeit.

Unser Tipp

Das Löschen des Eintrages Kreditkarte Schufa erfolgt in der Regel nach Auflösen des Vertrages, wenn aus diesen keinerlei Forderungen mehr offen sind. Bestehen trotz Vertragsauflösung Forderungen, bleibt auch der Eintrag Kreditkarte Schufa bestehen, so lange bis diese getilgt sind oder eine entsprechende Meldung der Kreditkartengesellschaft an die Schufa übergeben wird. In der Regel erfolgt die Löschung gemeinsam mit der Vertragsauflösung.

Dieser Artikel wurde am 13.06.2009 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

54 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: