Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Der Kredit für Selbstständige – Chance oder Risiko

Selbstständige, Freiberufler und auch Gewerbetreibende haben es oft nicht leicht ein Darlehen von einer Bank zu erhalten. Da es sich um eine sehr risikoreiche Zielgruppe handelt, zeigen sich die meisten Banken bei der Kreditvergabe sehr zögerlich. Allerdings handelt es sich bei dem Kredit für Selbstständige um ein Thema, das regelmäßig Inhalt der verschiedensten Diskussionen ist. Die Gründe hierfür sind sicherlich verschieden, allerdings sollte man bedenken, dass ein Darlehen oftmals auch eine Voraussetzung für die Weiterentwicklung der selbstständigen Tätigkeit darstellt. Der Kredit für Selbstständige wird im Grunde von mehreren Banken und in den verschiedensten Formen angeboten. So kann man ihn sowohl als Sofortkredit als auch als klassischen Ratenkredit nutzen.

So unterschiedlich wie die zahlreichen Angebote sind, so verschieden sind bei dem Kredit für Selbstständige meist auch die Anforderungen und die Konditionen der Banken. Insbesondere diese Zielgruppe muss mit hohen Zinssätzen und geringen Tilgungen rechnen. Dadurch steigt jedoch nicht nur die Laufzeit der Darlehen, sondern auch der finanzielle Mehraufwand, der von dem selbstständigen Kreditnehmer letztlich bestritten werden muss. Zudem verlangen viele Banken zusätzliche Sicherheiten bei dem Kredit für Selbstständige. Hierbei kann es sich um Bürgschaften, aber auch um Hypotheken handeln. Angeboten wird der Kredit für Selbstständige überwiegend von den klassischen Filialbanken. In den letzten Jahren haben aber auch immer mehr Online Banken ihr Interesse an dem Kredit für Selbstständige entdecken können.

Sie haben durch zahlreiche Angebote bereits unter Beweis stellen können, dass sie auch bei dem Kredit für Selbstständige günstige Konditionen gewähren können. Zahlreiche Vergleiche gingen so bereits zu Gunsten dieser Anbieter aus. Doch auch hierbei müssen bei dem Kreditantrag Besonderheiten beachtet werden. Immerhin muss ein Einkommen und die allgemeine finanzielle Lage auch bei dem Kredit für Selbstständige nachgewiesen werden. Hierbei handelt es sich um zwei äußerst wichtige Kriterien. Die entsprechenden Nachweise können durch den Antragsteller in Form der BWA oder der EÜR erbracht werden.

Unser Tipp

Die meisten Banken bieten den Kredit für Selbstständige nur in Verbindung mit einer Restschuldversicherung an. Auch wenn diese zunächst einen finanziellen Mehraufwand verursacht, sollte sie in jedem Fall in Anspruch genommen werden. Immerhin dient sie sowohl der Absicherung der Bank als auch der  des Kreditnehmers.

Dieser Artikel wurde am 31.08.2009 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

37 Bewertungen (Ø 4.1 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: