Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Die Kosten eines Kredites

Ein Kredit wird durch verschiedenste Einzelheiten und Bedingungen charakterisiert. In erster Linie handelt es sich hierbei sicherlich um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Kreditgeber. Für den Kunden spielen bei einem Kredit jedoch die Kosten in der Regel die ausschlaggebende Rolle. Ein Kredit ist ein klassisches Produkt, das von verschiedenen Finanzunternehmen angeboten wird.

Für dieses Produkt sind bei weitem nicht mehr nur die einzelnen Rückzahlungen der Gesamtsumme zu leisten. Vielmehr unterliegt „geborgtes Geld“ den entsprechenden Zinsen. Gerade bei den Zinsen handelt es sich um eine der wohl wichtigsten Kostenpositionen bei einem Kredit. Immerhin sind diese dafür verantwortlich, wie sich schließlich die Gesamtsumme des Darlehens zusammensetzt. Die Kosten unterliegen bei einem Kredit erheblichen Schwankungen.

Neben dem aktuellen Agieren der Finanzunternehmen werden die Kosten jedoch auch durch den Kreditnehmer charakterisiert. Somit wird deutlich, dass auch die individuelle Ausgangsposition eines Kreditnehmers eine wichtige Rolle spielt. Wird der Kunden von dem Finanzunternehmen mit einem hohen Risiko versehen, steigt auch der Zinssatz für den jeweiligen Kredit. Somit lassen sich bei den individuellen Zinssätzen erhebliche Unterschiede erkennen. Bei einzelnen Finanzunternehmen muss in Verbindung mit einem Kredit zudem mit Bearbeitungsgebühren gerechnet werden. Auch wenn es sich hierbei um eine Seltenheit handelt, konnten sich Gebühren dieser Art in den vergangenen Jahren einen Namen machen.

Unser Tipp

Der Zinssatz, der mit einem Kredit in Verbindung gebracht werden kann, unterliegt verschiedensten Bedingungen und setzt sich somit auch aus unterschiedlichen Bestandteilen zusammen. Neben der eigentlichen Laufzeit des Kredites spielen hier auch die Zinsbindungsfrist und die Bonität der Kunden eine wichtige Rolle. Auch vorhandene oder eben gestellte Sicherheiten wirken sich in den meisten Fällen kundenfreundlich auf den Zinssatz und den Kredit aus. Eine ausschlaggebende Rolle und nicht zuletzt auch leitende Funktion wird zudem von dem erwarteten momentanen Zinsniveau übernommen. Zudem wirken sich weitere Faktoren auf den Kredit und den Zinssatz aus, diese sind jedoch hinsichtlich ihrer Wirkung nicht annähernd so stark.

Als Beispiel kann in diesem Bereich vor allem die wirtschaftliche Lage eines Staates genannt werden. Gerade bei Fremdwährungskrediten sind diese Einflüsse deutlich und ebenso besonders gravierend zu erkennen. Ebenso nimmt das geplante Vorhaben einen nicht gerade geringen Einfluss auf die jeweiligen Kosten des Kredites.  Neben den Zinssätzen werden die Kosten von einem Kredit zudem durch die so genannten Nebenkosten geleitet. Hierbei kann es sich zum Beispiel um die finanziellen Aufwendungen für einen Notar oder bei einer Hausfinanzierung um die Kosten für den Grundbucheintrag handeln.

Dieser Artikel wurde am 11.05.2009 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

37 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: