Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Die vorläufige Kreditzusage

Die überwiegende Zahl der online abschließbaren Kredite wird als sogenannte Sofortkredite angeboten. Die Onlinekredite sind mit den von Banken angebotenen Krediten für Privatkunden vergleichbar. Es handelt sich also auch bei einem Online- oder Sofortkredit um ein Darlehen mit Ratenzahlung. Bei den Sofortkrediten wird vom anbietenden Kapitalgeber auf die mögliche Sofortzusage hingewiesen.

Diese ist stets eine unverbindliche und vorläufige Sofortzusage. Eine verbindliche Online-Zusage ist aufgrund gesetzlicher Vorgaben nicht möglich.

Beantragung eines Sofortkredites

Die Beantragung eines Sofortkredites erfolgt in der Regel über das Internet. Hierzu wird vom Kredit-oder Kapitalgeber ein Antragsformular zur Verfügung gestellt. Dieses wird vom Kreditnehmer mit den nötigen Daten ergänzt. Hierfür sind Angaben zur der gewünschten Kredithöhe und der gewünschten Kreditlaufzeit nötig. Darüber hinaus muss der Kreditnehmer Angaben zu seiner Person und zu seinen finanziellen Verhältnissen machen. Darunter fallen auch die Angabe eins vorhandenen, regelmäßigen Einkommens und der Angabe ob ein Kredit ohne Schufa beantragt werden soll. Der Kredit kann ohne Schufa beantragt werden, hierfür muss der Kreditnehmer bereits beim Kreditantrag die Zustimmung zur Schufaabfrage verweigern. Nach dem vollständigen Ausfüllen des Formulars wird dieses über das Internet an den gewünschten Kapitalgeber übermittelt. Dort erfolgt die umgehende Bearbeitung und der Kreditnehmer erhält eine Online Sofortzusage.

Unser Tipp

Vorläufige Sofortzusage

Die Online Sofortzusage ist stets eine vorläufige, schwebende Kreditgenehmigung. Eine verbindliche Sofortzusage ist über das Internet nicht möglich. Nach der vorläufigen Sofortzusage erhält der Kreditnehmer die notwendigen Kreditunterlagen. Erst nach der Unterzeichnung des Kreditvertrages und der Rücksendung an den Kreditgeber kann die abschließende Kreditprüfung erfolgen. Die bereits gemachten Angaben müssen vom Kreditnehmer anhand der geforderten Unterlagen nachgewiesen werden. Wenn alle Daten übereinstimmen, wird aus der vorläufigen Sofortzusage eine verbindliche Kreditbewilligung. Die Online Zusage kann nicht verbindlich gegeben werden, da eine Kreditzusage und Kreditbewillig aufgrund gesetzlicher Vorschriften stets auf der Basis des schriftlichen und unterzeichneten Kreditvertrages erfolgt.

Sofortzusage ohne Schufa

Auch dann, wenn ein Kredit ohne Schufa beantragt wird, erfolgt eine vorläufige Sofortzusagen. Zwar kann keine Kreditablehnung aufgrund einer negativen Schufaakte erfolgen, aber die abschließende Prüfung durch den Kredit- oder Kapitalgeber erfolgt auch hier erst nach der Vervollständigung der Kreditunterlagen. Eine Sofortzusage für einen Onlinekredit ist immer vorläufig und unverbindlich. Erst mit der Unterzeichnung und der Annahme durch den Kreditgeber wird die Online Zusage eine verbindliche Zusage.

Dieser Artikel wurde am 25.03.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

132 Bewertungen (Ø 4.1 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: