Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Die Vorteile einer Direktbank

Direktbanken, die auf Filialen verzichten und stattdessen ihr Geschäft online abwickeln, generieren hierbei einen unmittelbaren Kostenvorteil. Es gibt jedoch noch mehr Vorzüge, die sich erst bei näherem Hinsehen erschließen. Das Modell, seit den 2000er Jahren sehr erfolgreich, wurde per Telefonbanking schon in den 1990er Jahren begründet.

Wie die Direktbank funktioniert

Die Bank hat eine einzige Zentrale und kommuniziert mit Kreditkunden wie Anlegern vorwiegend per Online-Tool und E-Mail, hinzu kommen Telefon und Post. Als in den 1990er Jahren die ersten Direktbanken entstanden, wurde noch sehr viel telefoniert, Angebote wurden gern per Fax versandt und bestätigt. Dadurch gab es noch einen "persönlicheren" Kundenkontakt, der jedoch weniger Vorteile birgt, als landläufig angenommen wird. Denn in ihren Geschäftsgrundsätzen muss eine Bank stets streng wirtschaftlich handeln, und da ist es im Grunde gleichgültig, ob Sie als Kreditnehmer vor Ort mit einem Bankangestellten persönlich oder auch am Telefon sprechen. Wenn Sie kreditwürdig sind, erhalten Sie den Kredit, wenn nicht, spielt es für die Ablehnung kaum eine Rolle, auf welchem Wege Sie diese erfahren. Und Geld anlegen können Sie immer. Das Online-Geschäft, das sich erst durch den Fortschritt bei der Internet-Technologie in den 2000er Jahren so rasant entwickeln konnte, generiert hingegen noch weitere Vorteile, die in Zukunft zunehmen dürften. Denn die webbasierten Tools, mit denen eine Bonität errechnet wird, geben tatsächlich heute schon in Sekunden Auskunft über die Realisierung eines Kreditwunsches. Bei Direktbanken, die bonitätsunabhängige Zinsen vergeben, kann auf Mausklick der Kreditwunsch, die Ratenhöhe und die Laufzeit angepasst werden. Wenn der Kredit vergeben wird, erfährt der Antragsteller wirklich am Computer und vor jeder Schufa-Abfrage, was an Raten und Kosten genau auf ihn zukommt.

Unser Tipp

Kostenvorteil und anonyme Anfrage

Der Kostenvorteil ergibt sich eben aus jenen Tools. Kein Mitarbeiter muss einen Blick auf den Antrag werfen, die Tools errechnen automatisch, in welcher Höhe, zu welchen Zinsen und mit welcher Laufzeit ein Kredit gewährt werden kann. Das senkt die Kosten enorm, diese Ersparnis wird in Form niedrigerer Zinsen an die Kunden weitergegeben. Damit verbunden ist eine anonyme Überprüfung des Kreditwunsches, die bei bonitätsunabhängigen Zinsen wie oben beschrieben sehr einfach funktioniert. Was ist nun mit den bonitätsabhängigen Zinsen, bei denen doch persönliche Daten erfragt werden müssen? - Hier setzt sich seit Mitte 2011 der Trend durch, aufgrund der online erteilten Selbstauskunft des Antragstellers eine Zu- oder Absage beziehungsweise ein Zinsangebot per E-Mail zu unterbreiten. Bis hierhin bleibt die Anfrage im Grunde anonym, auch wenn vielfach Adressdaten erfragt werden. Erst wenn Unterlagen zusammen mit einem unterschriebenen Antrag eingereicht werden, nimmt die Bank eine Schufa-Überprüfung vor (wenn dem zugestimmt wurde), dann ist der Antragsteller quasi "aktenkundig". Die Direktbanken werden dieses Verfahren voraussichtlich in den kommenden Monaten und Jahren noch straffen.

Dieser Artikel wurde am 05.04.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

34 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: