Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Ein Internetkredit ohne Sicherheiten auch in schwierigen Fällen

Wer kann einen Internetkredit ohne Sicherheiten bekommen? Die Antwort: Fast jeder, der über ein festes Einkommen in ausreichender Höhe verfügt. Wenn von Sicherheiten die Rede ist, dann denken die meisten Menschen automatisch an vorhandenes Vermögen, das der Bank angeboten werden kann. Das können zum Beispiel Immobilien, Bausparguthaben oder Lebensversicherungen sein.

Die Idee der Sicherheit: Wenn der Kreditkunde seine Raten nicht bezahlen kann, bedient sich die Bank bei den hinterlegten Sicherheiten, indem sie diese verwertet. Wird ein Internetkredit ohne Sicherheiten vergeben, hat der Kreditgeber diese Möglichkeit logischerweise nicht. Das führt, zumindest theoretisch, zu einem höheren Risiko für die Bank.

Ein regelmäßiges Gehalt genügt der Bank

Trotzdem ist ein Internetkredit ohne Sicherheiten absolut üblich. Denn eine Sicherheit in abgewandelter Form stellt für die Bank das Arbeitseinkommen dar. Wenn jeden Monat ein bestimmter Betrag vom Arbeitgeber auf das Konto des Kreditkunden fließt, dann kann der Kreditnehmer mit einem Teil dieses Geldes sein Darlehen tilgen. Die feste Beschäftigung und das konstant fließende Gehalt geben der Bank also die nötige Sicherheit, die für eine positive Kreditentscheidung erforderlich ist. Hier liegt auch der Grund, warum Kredite an Arbeitnehmer leichter und schneller vergeben werden als Kredite an Selbständige. Denn wer auf eigene Rechnung arbeitet, bekommt eben nicht Monat für Monat sein Gehalt überwiesen.

Unser Tipp

Um einen Internetkredit ohne Sicherheiten zu bekommen, sollte man eine feste Arbeitsstelle haben und das auch nachweisen können. In der Regel muss man zumindest die Probezeit überstanden haben und im Idealfall unbefristet beim Arbeitgeber beschäftigt sein. Dann stehen die Chancen auf eine Kreditzusage schon einmal sehr gut. Um die Sicherheit für den Kreditgeber und den Kreditnehmer zu erhöhen, kann zusätzlich zum Kreditvertrag noch eine Versicherung für den Fall der Arbeitslosigkeit abgeschlossen werden. Würde der Kreditnehmer seinen Job verlieren, würde die Versicherung einspringen und die Zahlung der Raten übernehmen. So wird der Internetkredit ohne Sicherheiten auch dann nicht zu einem Risiko, wenn sich an der Beschäftigungssituation unerwartet etwas ändert.

Dieser Artikel wurde am 31.10.2013 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

42 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: