Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Kreditkarten kostenfrei – ein Wunschtraum oder ein Angebot?

Viele deutsche Haushalte verfügen mittlerweile über eine Kreditkarte und setzen dieses moderne Zahlungsmittel vielseitig ein. Auch weiterhin kann auf diesem Markt eine steigende Tendenz und somit auch ein kontinuierliches Wachstum erkannt werden. Gerade in den letzten Jahren wurde jedoch auch die Suche nach den Kreditkarten kostenfrei immer intensiver. Viele Menschen suchen somit nicht mehr nur nach einem Angebot mit günstigen Konditionen, sondern nach einer Kreditkarte, die keinerlei Kosten verursacht. Durch diese Entwicklung kam es auch auf dem Markt zu deutlichen Veränderungen, die sich insbesondere in neuen Produkten zeigen. Bei diesen handelte es sich zweifelsfrei nicht mehr nur um neue Konzeptionen, sondern vor allem um neue Angebotsbeschreibungen der Kreditkartengesellschaften.

Wer jedoch nach den Kreditkarten kostenfrei sucht, wird nicht selten recht schnell enttäuscht. Diese Entwicklung hat verschiedene Gründe. Zum einen werden die Kreditkarten kostenfrei überwiegend nur von kleinen Anbietern angepriesen, die sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befinden, zum anderen lassen sich diese Angebote nur sehr schwer ausfindig machen. All diese Punkte sind es mittlerweile, die für erhebliche Veränderungen auf dem Markt und vor allem auch bei dem Empfinden der Menschen sorgen. Auch wenn Angebote auf den ersten Blick mit keinerlei Kosten für den Verbraucher verbunden sind, muss es sich hierbei nicht um einen Dauerzustand handeln. Viele Verbraucherzentralen warnen gerade bei den Kreditkarten kostenfrei vor langen und zugleich auch undurchsichtigen Verträgen. Um neue Kunden zu gewinnen, gewähren gerade die großen Kreditkartengesellschaften eine kostenfreie Zeit. Oftmals erstreckt sich diese über wenige Monate oder auch ein ganzes Jahr. Erst im Anschluss werden schließlich für die scheinbaren Kreditkarten kostenfrei Gebühren berechnet.

Diese Gebühren sind nicht selten aber so hoch, dass sie letzten Endes zu einer enormen Belastung für den Kunden werden. Aus diesem Grund sollte bei den Kreditkarten kostenfrei auch auf die Zeit nach der Angebotsphase geachtet werden. Verbraucher sollten sich vor Augen führen, dass die Kreditkartengesellschaften von den Gebühren leben, die sie berechnen. Derzeit werden die Kreditkarten kostenfrei somit nur als abgewandelte Lösung von einzelnen Banken angeboten. In diesem Fall muss bei den Angeboten jedoch auch mit Einschränkungen gerechnet werden. Diese zeigen sich überwiegend bei den zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten des Zahlungsmittels.

Dieser Artikel wurde am 13.07.2009 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

32 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: