Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Kreditrechner Immobilien

Eine eigene Immobilie gehört zu den wichtigsten, aber auch teuersten Anschaffungen, die man tätigt. Gleichzeitig ist sie ein solider Baustein in einer gut durchdachten Altersvorsorge, denn sie erhöht den finanziellen Spielraum, sobald sie vollständig bezahlt ist.
Aufgrund der Höhe der Anschaffungskosten ist es kaum möglich, den Kaufpreis für eine Immobilie sofort zum Zeitpunkt des Kaufes zu bezahlen. In den meisten Fällen ist eine Finanzierung nötig, das bedeutet, ein Darlehen muss aufgenommen werden. Bevor man einen Darlehensvertrag abschließt, ist es sinnvoll, die Zinsen verschiedener Banken miteinander zu vergleichen. Aufgrund der Darlehenssumme und der langen Laufzeit kann schon ein geringer Zinsunterschied eine große Differenz in der Rückzahlung ausmachen. Um nicht unnötig Geld zu verschenken, lohnt es sich, die Angebote mehrerer Banken einzuholen und die Zinsen sorgfältig miteinander zu vergleichen.

Kreditrechner Immobilien:

Unser Tipp

Ein solcher Zinsvergleich ist mit Hilfe der einschlägigen Kreditrechner für Immobilien und Baufinanzierung im Internet mit wenigen Eingaben durchgeführt. In der Regel sind neben den persönlichen Angaben auch die wichtigsten Eckdaten zum Objekt erforderlich. Dazu gehören der Kaufpreis, die gewünschte Darlehenssumme und die angestrebte anfängliche jährliche Tilgungsleistung. Anhand dieser Daten erstellt ein Kreditrechner für Immobilien die besten Anbieter mit den niedrigsten Zinsen in einer kompakten Übersicht zusammen. Zu beachten ist dabei, dass ein solcher Kreditrechner für Immobilien einen ersten Anhaltspunkt für einen Zins liefert. Dieser wird erst nach der Prüfung der Bonität des Darlehensnehmers und der Bewertung des Objektes durch die Bank verbindlich.

Nach der Durchführung des Vergleichs mit dem Kreditrechner für Immobilien kann der Darlehensantrag gestellt werden. Er wird ausgedruckt, unterschrieben und mit den erforderlichen Unterlagen an die Bank versandt. Zu diesen Unterlagen gehören die aktuellen Einkommensnachweise und eine neue Schufa Auskunft. Sie liefert dem Kreditgeber Informationen hinsichtlich der Bonität des Kreditnehmers. Er kann daraus erkennen, ob der Kreditnehmer in der Vergangenheit seinen Zahlungsverpflichtungen vereinbarungsgemäß nachgekommen ist oder ob Unregelmäßigkeiten aufgetreten sind. Neben der Schufa Auskunft und den Einkommensnachweisen sind die Objektunterlagen zu liefern. Dazu gehört ein Entwurf des Kaufvertrages, Grundrisse des Objektes, Fotos, eine Wohnflächenberechnung und alle weiteren verfügbaren Unterlagen, die der Bank die Einwertung des Objektes erleichtern. Erst mit der Vorlage aller Dokumente wird der Darlehensantrag von der Bank geprüft und bewilligt.

Dieser Artikel wurde am 04.01.2011 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

32 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: