Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Ohne Schufa – Kleinkredit aufnehmen

Als Kleinkredite werden in der Regel die Kredite bezeichnet, die sich in einem Rahmen zwischen 1.000 Euro und 5.000 Euro bewegen. Nach oben und unten können hier, je nach Bank, andere Kriterien angesetzt werden. Es gibt Banken, die bereits Kredite unter 1.000 Euro ausgeben, ebenso gibt es Banken, die ihre Kleinkredite bei einer Summe von 3.000 Euro begrenzen. Die Bezeichnung Kleinkredit beinhaltet einige Vereinfachungen für die Kreditgewährung. Kleinkredite erfordern im Durchschnitt eine mindere Bonität, also auch weniger hohe Einkommen und zusätzliche Sicherheiten, wie sehr hohe Anleihen. Sie werden daher bei den Banken auch schneller bearbeitet und schneller gewährt. Anstelle eines Kleinkredits nutzen auch viele Verbraucher einfach den Überziehungsrahmen ihres Girokontos oder ihrer Kreditkarte. Dies lohnt sich jedoch nur, wenn zeitig wieder ein Ausgleich stattfindet, da sonst die Zinsen höher sind als beim Ratenkredit.

Wenn Sie allerdings negative Einträge bei der Schufa haben, sind Ihnen die Möglichkeiten einer Überziehung oft nicht gewährt. Die Banken stellen nur ein Girokonto ohne Dispo zur Verfügung und es gibt auch lediglich die Kreditkarte als Prepaid Kreditkarte. Wenn Sie eine wichtige Sache finanzieren müssen, sind Sie auf einen Ratenkredit angewiesen. Ratenkredite gibt es auch als Kredit ohne Schufa. In der Regel sind das die als Schweizer Kredite bezeichneten Anleihen. Vielfach kommen Sie auch aus der Schweiz oder Österreich. Da die Schufa nur in Deutschland wirksam ist, kommen solche Kredite dort nicht zur Eintragung, und auch die Daten bei der Schufa werden von den ausländischen Banken nicht abgefragt.

Es gibt online große Kreditvermittler zu finden, die reell und seriös solche Kredite vermitteln. Merkmal einer seriösen Vermittlung ist die Provisionszahlung erst nach Auszahlung des Kredits und eine faire Höhe der Provision ohne versteckte Gebühren. Gerade, wenn es um Kleinkredite bis zu 3.000 Euro geht, wird sich der Kreditvermittler mit Ihrer Anfrage vielleicht auch erst einmal an deutsche Privatbanken wenden, die vielleicht dabei keine Schufaanfrage machen. Ebenso können Kredite zu üblichen Konditionen von privat an privat vermittelt werden. Gerade bei der Beantragung solcher Kleinkredite ist eine Kreditvermittlung entweder bei deutschen Geldgebern, außerhalb der Großbanken, oder ausländischen Banken, meist recht schnell positiv durchzusetzen. Sie bringen für einen solchen Kredit lediglich die üblichen personellen Unterlagen und Einkommensnachweise bei. Es findet auch kein Eintrag dieser Kredite bei der Schufa statt.

Dieser Artikel wurde am 16.11.2011 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

18 Bewertungen (Ø 4.2 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: