Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Prepaid Kreditkarten ohne Schufa

…kommen immer mehr in Mode. Hierbei handelt es sich um vollwertige Kreditkarten, bei denen jedoch der gezahlte Betrag sofort von einem Guthabenkonto abgebucht wird, auf welches vorher eine dem entsprechende Summe eingezahlt werden muss, daher auch die Bezeichnung Debitkarten.

Im Internet können Sie ein breites Angebot verschiedenster Kreditkartenanbieter (ohne Schufa) finden.

Die Funktionsweise ähnelt den Prepaid-Karten beim Handy: Zuerst wird ein Guthaben eingezahlt, danach kann dann mit der Karte in Höhe des eingezahlten Guthabens beliebig bezahlt werden. Hierbei gibt es Vor- und Nachteile, die wie folgt aufgelistet sind.

Unser Tipp

Vorteile der Prepaid-Kreditkarte

• Keine Schufa- Abfrage • eine Prepaid Kreditkarte kann auch von Erwerbslosen, Auszubildenden, Schülern etc. erworben werden, somit bekommen Personen die Möglichkeit zur Nutzung aller Funktionen und Zahlungsmöglichkeiten einer vollwertigen Kreditkarte, die sonst von jeder Bank abgewiesen werden würden. • Es besteht keine Gefahr von Verschuldung oder Überschuldung, da ein festgelegtes Limit durch die vorher getätigte Einzahlung  gegeben ist. • Falls der Fall eines Diebstahls oder einer anderen missbräuchlichen Nutzung  eintritt, kann nur für die vorher eingezahlte Summe verfügt werden. Die Gefahr einer vollständigen Leerräumung des Kontos ist somit nicht gegeben, da die Prepaidkreditkarte nicht an ein Girokonto mit Dispositionskredit gekoppelt ist. • Auch bei negativen Schufaeinträgen bietet die Prepaidkreditkarte eine vollwertige Nutzung aller Möglichkeiten einer Kreditkarte • Da keine Bonitätsprüfung erforderlich ist, ist das Vorhandensein einer solchen Prepaidkreditkarte nirgendwo registriert.

Nachteile

• Höhere Monats- und Jahresgebühren als bei einer herkömmlichen Kreditkarte • Es ist kein Kreditrahmen verfügbar • Kein Zahlungsziel, wie bei einer herkömmlichen Kreditkarte • Die Auswahl an Anbietern ist weniger vielfältig als bei einer normalen Kreditkarte Weitere infos finden Sie hier: http://www.kreditinform.de/kreditkarte.html

Dieser Artikel wurde am 10.04.2008 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

35 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: