Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Ratenkredit ohne Schufa bis 10000 EURO

Jede Universalbank bietet ihren Privatkunden unter anderem auch den Ratenkredit an. Er lässt sich als Konsumkredit oder als ein Anschaffungskredit nutzen. Die monatlichen Raten für Zinsen und Tilgung werden zu Kreditbeginn fest vereinbart, ebenso wie die Laufzeit. Der Kreditnehmer hat den Vorteil, die Rückzahlung des Ratenkredites gut und zuverlässig in sein Budget einplanen zu können. Von einem Ratenkredit wird ab einer Kredithöhe von mehreren tausend Euro bis zu einem hohen fünfstelligen Betrag gesprochen. Bei einer geringeren Kreditsumme handelt es sich um einen umgangssprachlichen Sofortkredit, um einen Kleinkredit oder um den früheren Hausfrauenkredit. Wenn der Ratenkredit von einem Kreditinstitut als Schufa-Geschäftspartner vergeben wird, dann hat das Auswirkungen auf die Schufa-Bonität. Der Ratenkredit wird als Verbindlichkeit in die Schufa-Datenbank eingetragen. Der Schufa-Score berücksichtigt alle dort erfassten Informationen und subsummiert sie zu einer Gesamtbewertung, dem prozentualen Score. Wer Wert darauf legt, dass sein Schufa-Score möglichst unbelastet bleibt, sollte auf die Kreditaufnahme bei einem Kredtinstitut als Schufa-Geschäftspartner verzichten.

Das ist in der heutigen Zeit durchaus möglich. Die Onlinebanken als Mitbewerber der Filialbanken und Sparkassen am Ort bieten als Geschäftsbanken ebenfalls den Ratenkredit an, allerdings ohne Schufa. Sie kooperieren nicht mit der deutschen Wirtschaftsauskunftei. Bei ihrer Bonitätsprüfung verzichten sie bewusst auf die Einsichtnahme in die Schufa-Datenbank. Der bewilligte Ratenkredit bleibt ein vertrauliches Geschäft zwischen den Beteiligten. Keiner erfährt davon, auch die Schufa nicht. Ratenkredite ohne Schufa werden sowohl von deutschen als auch von ausländischen Onlinebanken angeboten. Die so genannten Schweizer oder Liechtensteiner Kredite sind auf einige tausend Euro begrenzt. Bei höheren Kreditanträgen kommen also deutsche Onlinebanken als Kreditgeber infrage. Zur Minderung des Kreditausfallrisikos erwarten sie, ebenso wie andere Anbieter auch, Sicherheiten des Antragstellers. Das können eine Bürgschaft, die Abtretung einer Lebensversicherung oder ein zweiter Kreditnehmer mit ausreichend guter Bonität sein.

Das Miteinander zwischen Antragsteller und Kreditgeber ist hie wie da im Wesentlichen dasselbe. Für den Kreditnehmer ist entscheidend, wie sich der Ratenkredit auf seine zukünftige Schufa-Bonität auswirkt. Nur das, was in der Schufa-Datenbank eingetragen ist, kann bewertet werden. Weniger ist buchstäblich mehr. Eine freiwillige Selbstauskunft wird ohnehin wahrheitsgemäß und vollständig ausgefüllt. Dass er sie geben möchte, entscheidet der Betroffene selbst. Ob Schufa-Geschäftspartner allerdings die dortige Datenbank einsehen, kann er letztendlich weder beeinflussen noch in jedem Einzelfall nachprüfen.

Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern - hier klicken -

Dieser Artikel wurde am 17.12.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

22 Bewertungen (Ø 4.2 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: