Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Schufa Eintrag bei Kreditanfrage

Ein finanzieller Engpass ist manchmal schneller da als man gucken kann. Eigentlich wirtschaftet man immer ganz gut und kommt gut mit seinem Geld hin, aber plötzlich tritt ein unerwartetes Ereignis auf, das Auto geht kaputt, eine hohe Stromnachzahlung wird fällig, etc. und plötzlich ist er da - der plötzliche Geldbedarf. Die Aufnahme eines günstigen Kredites kann in einem solchen Fall eine schnelle und effektive Lösung sein. Nur, wie verhält es sich eigentlich mit der Schufa? Ist diese für eine Kreditanfrage wichtig und wie sollte man überhaupt mit der Schufa umgehen?

Nun, grundsätzlich muss man zunächst einmal festhalten, dass die Schufa eine zentrale Auskunftei zum Thema Bonität ist. Jedes der angegliederten Unternehmen, zumeist Banken oder Versicherungen, kann also über die Schufa-Auskunft des Kunden herausbekommen, wie kreditwürdig eine Person ist und wie gut dessen Rückzahlungsmoral bei evtl. schon bestehenden Krediten. Jeder Kredit, jede Kreditkarte, ja sogar der Handyvertrag werden an die Schufa gemeldet und stehen in der Schufaauskunft. Ebenfalls wird aus allen beinhalteten Angaben ein so genannter Score-Wert gebildet, eine Kennzahl, die auf den Punkt bringen soll, wie kreditwürdig eine bestimmte Person ist. Schon häufiges Umziehen oder ein Wohnen im falschen Stadtteil kann einem allerdings diesen Score-Wert verhageln - deswegen ist er nicht ganz unumstritten.

Fragt man nun bei einer ganz normalen Bank nach einem Kredit an, so wird diese Kreditanfrage ebenfalls in die Schufaauskunft eingetragen und führt zu einem schlechteren Score-Wert. Fragt man dann noch bei einer zweiten Bank an, so sieht diese unter Umständen, dass bereits eine andere Kreditanfrage getätigt wurde und wird sicherlich zumindest einmal nachfragen, was es damit genau auf sich hatte. Zu viele Kreditanfragen in kurzer Zeit oder auch eine Kreditanfrage, wo der Kredit zur Abzahlung und/oder Aufstockung eines anderen Kredites benötigt wurde, sind für die Banken dabei ein rotes Tuch und führen meist ohne weitere Nachfragen zu einer Ablehnung des Kreditantrages.

Unser Tipp

Wer einen Kredit beantragen möchte, sollte daher zwei Dinge beachten: Auf der einen Seite sollte man immer mehrere Kreditanfragen gleichzeitig stellen, denn so wird verhindert, dass die eine Kreditanfrage schon in der Schufa steht, wenn eine andere Bank in eben diese Auskunft hineinschaut. Auf der anderen Seite kann man sich bei seiner Suche nach einem geeigneten Kredit aber auch auf solche Kreditangebote konzentrieren, die überhaupt nicht in die Schufa eingetragen werden. Solche schufafreien Kredite werden besonders über das Internet häufig angeboten und können in vielen Fällen eine gute und günstige Lösung für den Kreditnehmer darstellen.

Dieser Artikel wurde am 21.12.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

47 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: