Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Seriöse schufafreie Kredite

Aus verschiedensten Gründen brauchen viele Leute heutzutage einen Kredit. Bereits für Personen, die eine gute Bonität haben, ist es schwierig, an einen günstigen Kredit zu kommen. Es ist durchaus üblich, zumindest bei seriösen Kreditanbietern, die Schufa-Einträge zu kontrollieren. Dementsprechend schwer ist es für Sie, falls Sie eine negative Bonität, das heißt einen negativen Schufa-Eintrag haben, an einen passenden Kreditvertrag zu kommen. Es ist erwiesen, dass Konsumenten, die in ihrer Vergangenheit nicht pünktlich gezahlt haben, bei deutschen Banken und seriösen Kreditgebern keinen Kredit mehr erhalten. Natürlich stellt es eine Lösung dar, von Freunden oder von Bekannten das benötigte Geld zu borgen. Doch gibt es auch andere Kreditverträge, die schufafrei und dennoch seriös sind? Ein schufafreier Kredit definiert sich dahingehend, dass auf eine Bonitätsprüfung des potentiellen Kreditnehmers verzichtet wird.

Der Kredit ohne Schufa – die perfekte Lösung? Es ist vor allem nötig, seriöse Angebote von unseriösen von Anfang an zu trennen. Im ärgsten Fall gerät der potentielle Kreditnehmer, der eine Schufa-Abfrage vermeiden will, an einen Kredithai, der ihm den letzten Cent raubt. Diese Geldhaie, die oft als private Geldgebeber auftreten, gehen häufig mit Lockangeboten vor, die sich im Endeffekt viel teurer als geplant erweisen. Provisionen und Bearbeitungsgebühren werden im Rahmen des abgeschlossenen Kreditvertrags ohne Schufa fällig, die sich der Kreditnehmer im Endeffekt nicht leisten kann.

Seriöse Angebote Faktum ist, dass Sie, falls Sie einen schufafreien Kredit zu seriösen Bedingungen aufnehmen wollen, über ein regelmäßiges Einkommen verfügen sollten. Konsumenten müssen ein festes Arbeitseinkommen vorweisen können oder als Beamter beschäftigt sein.

Unser Tipp

Ein schufafreier Kredit wird auch Schweizer Kredit genannt und in der Regel über das Internet vergeben. Die Höhe der Zinsen, die Sie dabei berappen müssen, hängt von der Höhe Ihres Einkommens ab. Die Zusage auf Ihren Kreditantrag hin erfolgt bei der Online-Abschließung des Kreditvertrags innerhalb eines Tages. Es wird dabei so vorgegangen, dass Ihnen ein Kreditanbot der Bank, die Sie um einen Kredit ersuchen wollen, übersendet wird, das Sie mit Ihrer Unterschrift versehen und samt den letzten Nachweisen Ihres Gehalts und einer Ausweiskopie an das Kreditinstitut zurück senden. Kreditanträge für Arbeitslose oder Geringverdiener verlaufen meist erfolglos. Die einzige Chance, auch als Arbeitsloser an ein seriöses Angebot zu kommen, ist, wenn Sie genügend Sicherheiten in den schufafreien Kreditvertrag miteinbringen können. Zu diesen Sicherheiten zählt etwa ein zahlungsfähiger Bürge. Auch ein Eigenheim oder eine Lebensversicherung sind gefragte Optionen. Doch auch, wenn Sie Sicherheiten oder eine feste Anstellung vorweisen können, ist es nötig, dass Sie volljährig sind, um einen schufafreien Kredit zu erhalten. Außerdem müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass schufafreie Kredite teurer sind und Sie daher mehr Zinsen für den Kredit berappen müssen. Eine Vermittlungsprovision wird in den meisten Fällen auch noch fällig, weil seriöse schufafreie Kredite über einen Kreditvermittler abgeschlossen werden, der bezahlt werden muss. Aus all diesen Gründen sollten Sie nur dann bei einem Kreditvertrag auf eine Bonitätsprüfung verzichten, wenn Sie auf regulärem Wege keinen Kreditvertrag bei einer inländischen Bank mehr abschließen können oder wenn Sie möchten, dass Sie Ihr Kredit schufamäßig nicht erfasst wird.

Dieser Artikel wurde am 09.01.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

24 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: