Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Sind Kredite ohne Schufa über das Internet billiger ?

Wer auf der Suche nach einem Darlehen ohne Schufa ist, kann einen solchen Kredit an zwei Orten finden: Entweder in der örtlichen Filiale eines Kreditinstituts, das bereit ist, Geld unter Ausblendung der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung zu verleihen, oder im Internet. Da man als Kreditnehmer aus nachvollziehbaren Gründen ein Interesse daran hat, so wenig Zinsen wie möglich zu zahlen, stellt sich zwangsläufig eine Frage: Sind Kredite ohne Schufa über das Internet billiger?

Netzkredite ohne Schufa: In der Regel günstiger Es gibt zwar keine Regel ohne Ausnahme, doch in den allermeisten Fällen sind Netzkredite günstiger als die Darlehensangebote, die man in seiner örtlichen Filiale erhalten kann. Dies hat zwei Gründe: Direktbanken haben Kostenvorteile und außerdem kann man über das Internet durch einen Vergleich sehr einfach die günstigsten Offerten finden.

Wenn ein Finanzinstitut im Internet Kredite ohne Schufa offeriert, handelt es sich fast immer um eine sogenannte Direktbank. Das heißt, sie agiert ausschließlich im Internet. Dadurch hat sie Kostenvorteile, denn sie muss viel weniger Personal bezahlen und spart auch bei Logistik und Infrastruktur. Diese Ersparnisse setzen die meisten Internetbanken dazu ein, um besonders gute Kreditangebote aufzulegen. Zudem werden ihre Kosten dadurch nach unten getrieben, dass man im Internet mit Hilfe von Kreditrechnern sehr einfach vergleichen kann, welche Darlehensangebote günstig und welche teuer sind. Die Direktbanken machen solche Vergleiche auch selbst und passen ihre Offerten an, sollten diese zu teuer sein.

Unser Tipp

Nominalzins und Effektivzins: Nicht dem ersten Blick vertrauen Manche Kreditinstitute, die auch Filialen unterhalten, scheinen allerdings auf den ersten Blick günstigere Kredite ohne Schufa anzubieten. Oft verwenden sie dabei einen Trick: Sie bieten einen sehr guten Nominalzins (die eigentliche Gewinnspanne der Bank beim Kredit) an, den sie groß bewerben, dafür ist der Effektivzins umso höher. Dieser umfasst wirklich alle Kosten für den Kreditnehmer. Vergleicht man also Angebote für einen Kredit ohne Schufa, ist immer der Effektivzins maßgeblich.

Dieser Artikel wurde am 26.03.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

37 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: