Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Wichtige Versicherungen auf einen Blick

Der Versicherungsmarkt ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Durch dieses Wachstum haben zahlreiche neue Angebote das Licht dieser Welt erblicken können. Viele Verbraucher erkennen wichtige Versicherungen heute nur noch selten und verfügen somit über Verträge, die ihnen nur einen geringen Nutzen ermöglichen. Um die eigenen Kosten für diesen Bereich zu minimieren, sollten Kunden den zahlreichen Versicherungsangeboten mit einer gewissen Skepsis gegenübertreten. Die letzten Studien von Verbraucherzentralen haben deutlich unter Beweis stellen können, dass immer mehr Haushalte nicht ausschließlich wichtige Versicherungen in ihren Akten haben. Die meisten Menschen verfügen über Verträge, die von Experten als unnötig eingestuft werden. Doch welche Versicherungen benötigen Haushalte wirklich und auf was sollte hierbei geachtet werden?

Grundsätzlich muss bedacht werden, dass für einige Versicherungen in Deutschland eine Versicherungspflicht besteht. Wichtige Versicherungen sind die Verträge, die sich auf die Person beziehen. An erster Stelle muss hierbei die individuelle Krankenversicherung genannt werden. Aber bei dieser handelt es sich nur um eine von vielen Lösungen. Als wichtige Versicherungen können auch private Rentenversicherungen angesehen werden. Hierbei sollte nach den Einschätzungen der Experten die eigene Entscheidung aber nicht überstürzt werden. Demnach muss gerade in diesem Segment auf eine Vielzahl von Faktoren geachtet werden. Unerlässlich ist zudem eine Unfallversicherung. Diese dient zum einen der eigenen Absicherung, zum anderen aber auch dem Schutz der Angehörigen. Auch die Berufsunfähigkeitsversicherung hat sich in den letzten Jahren in die Reihe wichtige Versicherungen einordnen können.

Als unnötig sehen die meisten Experten hingegen eine Reisegepäckversicherung an. Im Gegenzug gilt jedoch die Auslandkrankenversicherung als wichtige Versicherungen. Gerade bei den Verträgen, die sich auf die materiellen Aspekte beziehen, lässt sich immer wieder eine deutliche Wandlung erkennen. Vor allem kommen auch die meisten Experten hier nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Grundsätzlich muss bedacht werden, dass wichtige Versicherungen vor allem individuelle Aspekte berücksichtigen müssen. So ist sicherlich eine Gebäudeversicherung genauso unerlässlich wie eine Hausratversicherung. Bei einer Tierhalterhaftpflichtversicherung streiten sich vor allem die einzelnen Regionen in Deutschland. Bei der Suche oder auch der Konkretisierung der Angebote sollten Verbraucher grundsätzlich auf das Für und Wider achten. In der Regel lassen sich wichtige Versicherungen auf einzelne wenige Punkte zusammenstreichen, die letzten Endes auch mit einem überschaubaren Kostenaufwand verbunden sind.

Dieser Artikel wurde am 13.07.2009 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

26 Bewertungen (Ø 4.3 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: