Ihr Kredit steht bereit!

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Kreditangebot an (auf den Button klicken):

Jetzt bestes Kreditangebot anfordern »
 
  • Individuelle Kredithöhe
  • Schnell & diskret
  • Top Konditionen
  • Auch ohne Schufa
  • Keine Vorkosten
  • Seit mehr als 40 Jahren
 

Wie kann man einen Eilkredit ohne Schufa beantragen?

Um insbesondere kurzfristigen Finanzierungsbedarf schnell decken zu können, empfiehlt es sich einen Eilkredit ohne Schufa über das Internet zu beantragen. Als Anbieter für Privatkredite dieser Art kommen in erster Linie Kreditvermittler und Direktbanken in Frage. Sie bieten ihre Dienstleistungen und Produkte online an und wickeln alle erforderlichen Schritte effizient computergestützt ab. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass Sie innerhalb kürzester Zeit über die gewünschten Finanzierungsmittel verfügen können. Bestandskunden, die bereits Kredit- oder Anlageprodukte des Finanzdienstleister genutzt haben, profitieren hierbei sogar von einer zusätzlichen Zeitersparnis. Anders als Neukunden müssen Sie sich nicht mehr identifizieren lassen.

Um den schufafreien Eilkredit über das Internet zu beantragen müssen Sie zunächst ein passendes Finanzierungsangebot auswählen. Hierfür können Sie einen Vergleich verschiedener Angebote vornehmen oder sich auf Empfehlungen und Testurteile von renommierten Verbraucherschutzorganisationen verlassen. Für die Beantragung des Eilkredits rufen Sie dann die Internetseite des Anbieters auf und füllen das entsprechende Antragsformular aus, indem Sie die geforderten Angaben zu Ihrer Person und zu Ihrer finanziellen Situation machen. Wichtig ist, dass Sie die Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme erfüllen und mindestens 18 Jahre alt sind und über ein laufendes Einkommen verfügen. Ihr Arbeitsverhältnis sollte nach Möglichkeit nicht mehr zur Probe bestehen oder befristet sein. Inwieweit Sie als Selbstständiger den Eilkredit ohne Schufa aufnehmen können, hängt vom Anbieter ab und ist den Kreditbedingungen zu entnehmen. Wenn der Kredit zusammen mit einer anderen Privatperson aufgenommen werden soll muss auch sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen und ihre Daten in das Formular eintragen. Die Kreditaufnahme zu zweit hat den entscheidenden Vorteil, dass der Finanzdienstleister die Bonität besser bewertet und ein geringeres Risiko trägt. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Zinskonditionen und den maximalen Kreditbetrag aus. Wenn das Antragsformular für den schufafreien Kredit ausgefüllt ist können Sie es je nach Anbieter sofort online abschicken oder per Post zusenden. Bei einer Onlineübermittlung erhalten Sie meistens innerhalb kurzer Zeit eine Rückmeldung, ob Ihrem Kreditwunsch entsprochen werden kann oder ob Sie weitere Nachweise Ihrer Kreditwürdigkeit vorlegen müssen. Für eine postalische Zusendung des Kreditantrags können Sie ihn ausdrucken, unterschreiben und zusammen mit den geforderten Unterlagen an den Anbieter schicken. Die Unterlagen umfassen Gehaltsabrechnungen oder den Arbeitsvertrag und dienen als Überprüfung der von Ihnen gemachten Angaben. Um Ihre Identität bestätigen zu lassen können Sie vom Post Ident Verfahren Gebrauch machen, dass kostenlos in jeder Filiale der Deutschen Post angeboten wird. Hierbei werden anhand eines gültigen Personalausweises Ihr Name, Ihr Geburtsdatum und Ihre Adresse in ein spezielles Formular eingetragen und zusammen mit dem Kreditantrag an den Finanzdienstleister geschickt. Dieser prüft die Unterlagen und bewilligt den Eilkredit ohne Schufa, wenn Sie nachweislich kreditfähig und kreditwürdig sind. Die Auszahlung erfolgt durch eine Überweisung oder einen Scheck.

Dieser Artikel wurde am 24.05.2012 von Kreditinform veröffentlicht.

Artikel bewerten:

38 Bewertungen (Ø 4.2 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: